Privates Baurecht

Das Private Baurecht regelt die Rechtsverhältnisse zwischen dem Bauherrn, dem Handwerker und dem Architekten. Dem Bauherrn oder Auftraggeber kommt es darauf an, dass sein Bauvorhaben so durchgeführt wird, wie dies von ihm geplant wurde. Er will daher vor allen Dingen bereits während der Bauphase das Entstehen etwaiger Mängel verhindern. Der Bauhandwerker oder Auftragnehmer hat dagegen häufig damit zu kämpfen, die volle Vergütung für seine erbrachte Leistung zu erhalten und durchzusetzen. Es bestehen also verschiedene Interessen, die durchaus konfliktpotential in sich haben.

Im Privaten Baurecht können wir Ihnen daher wie folgt behilflich sein:

  • Prüfung und Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen bei Mängeln bzw. deren Abwehr
  • Durchführung eines selbständigen Beweissicherungsverfahrens
  • Prozessvertretung in Bausachen
  • Beitreibung der Werklohnforderung

Gerne können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.